Durchflussmesser für leitfähige Flüssigkeiten

Magnetisch-induktiver Durchflussmesser für leitfähige Flüssigkeiten

Proline Promag 10D

ab €616,-
Brauchen Sie Hilfe?

Info-Hotline
+43 (1) 880 56 0

    • Einfaches, schnelles Zentrieren des Messaufnehmers
    • Hohe Genauigkeit und Messstabilität

    • Energiesparend da kein Druckverlust

    Wichtige Eckdaten

    Durchflussmessung bis 10 m/s
    Mindestleitfähigkeit ≥ 50 μS/cm
    Zulassung Trinkwasser nach KTW/W270
    Mediumstemperatur 0… 60 °C
    Auskleidungsmaterial Polyamid
    Prozessdruck max. 16 bar

    Zwischenflanschversion inclusive Montageset

    Produkt / AusführungPreis / Stück in EURBestellnummer
    Hilfsenergie; AnzeigeDurchmesser1 bis 34 bis 1011+
    85-250VAC; 2-zeilig, DrucktastenDN25718,-667,-631,- 10D25-xCGA1AA0A4AA+M1
    DN40718,-667,-631,- 10D40-xCGA1AA0A4AA+M1
    DN50718,-667,-631,- 10D50-xCGA1AA0A4AA+M1
    DN65769,-715,-677,- 10D65-xCGA1AA0A4AA+M1
    DN80769,-715,-677,- 10D80-xCGA1AA0A4AA+M1
    DN100816,-758,-718,- 10D1H-xCGA1AA0A4AA+M1
    20-28VAC / 11-40VDC; 2-zeilig, DrucktastenDN25718,-667,-631,- 10D25-xCGA1AA0A5AA+M1
    DN40718,-667,-631,- 10D40-xCGA1AA0A5AA+M1
    DN50718,-667,-631,- 10D50-xCGA1AA0A5AA+M1
    DN65769,-715,-677,- 10D65-xCGA1AA0A5AA+M1
    DN80769,-715,-677,- 10D80-xCGA1AA0A5AA+M1
    DN100816,-758,-718,- 10D1H-xCGA1AA0A5AA+M1

    Gewindeversion

    Produkt / AusführungPreis / Stück in EURBestellnummer
    Hilfsenergie; AnzeigeDurchmesser1 bis 34 bis 1011+
    85-250VAC; 2-zeilig, DrucktastenDN25700,-651,-616,- 10D25-xUGA1AA0A4AA
    DN40700,-651,-616,- 10D40-xUGA1AA0A4AA
    DN50700,-651,-616,- 10D50-xUGA1AA0A4AA
    20-28VAC / 11-40VDC; 2-zeilig, DrucktastenDN25700,-651,-616,- 10D25-xUGA1AA0A5AA
    DN40700,-651,-616,- 10D40-xUGA1AA0A5AA
    DN50700,-651,-616,- 10D50-xUGA1AA0A5AA

    Alle Preise exkl. MwSt., Fracht und Verpackung. Gültigkeit 6 Wochen, längstens bis zum 30.11.2017. Es gelten ausschließlich unsere
    Allgemeinen Liefer- und Leistungsbedingungen

    Personen, die dieses Produkt gekauft haben, interessierten sich auch für

  • Einsatzbereiche

    Der Proline Promag 10D ist ein magnetisch-induktives Durchflussmessgerät zur bidirektionalen Messung von leitfähigen Flüssigkeiten. Er ist besonders zur Durchflussmessung in Wasser- und Hilfskreisläufen geeignet. Durch seine einfache Installation und Bedienung, seinen robusten Aufbau und seinen günstigen Preis kann er auch dort eingesetzt werden, wo bisher nur andere Verfahren zum Einsatz kamen. Für Trinkwasser ist eine Zulassung KTW/W270 verfügbar.

    Funktion

    Gemäß dem Farraday'schen Induktionsgesetz wird in einem Leiter,
    der sich in einem Magnetfeld bewegt, eine Spannung induziert. Beim magnetisch-induktiven Durchfluss­messer entspricht der Messstoff dem Leiter. Aus der induzierten Spannung lässt sich die Geschwindigkeit des Mediums direkt bestimmen und mit Hilfe des Querschnitts der Durchfluss berechnen.

    Anwendungsbeispiel

    Druchflussmesser Proline Promag 10D - Anwendungsbeispiel

    Proline Promag 10D zur Erfassung der Zulaufmenge

  • Technische Daten

    Eingangskenngrößen
    Messbereiche Typisch v = 0,01… 10 m/s mit der spezifizierten Messgenauigkeit
    Ausgangskenngrößen
    Stromausgang aktiv: 4… 20 mA, RL < 700 Ω (bei HART®: ≥ 250 Ω)
    Impulsiv/Statusausgang Passiv: 30 V DC/250 mA; Open Collector
    Hilfsenergie
    Versorgungsspannung

    85… 250 V AC, 45… 65 Hz;

    20... 28 V AC, 45... 65 Hz; 11... 40 V DC

    Leistungsaufnahme (inkl. Messaufnehmer)

    85… 250 V AC: < 12 VA (inkl. Messaufnehmer),

    20... 28 V AC: < 8 V,

    11... 40 V DC: < 6 W

    Messgenauigkeit
    Referenzbedingungen gemäß DIN EN 29104 und VDI/VDE 2641
    Messstofftemperatur +28 °C ±2 K
    Umgebungstemperatur +22 °C ±2 K
    Warmlaufzeit 30 Minuten
    Maximale Messabweichung (Stromausgang) zusätzlich typisch ±5 μA
    s. Abb. Messgenauigkeit
    Maximale Messabweichung (Impulsausgang) ±0,5 % vom Messwert ±2 mm/s
    Wiederholbarkeit Max. ±0,2% vom Messwert ±2 mm/s
    Ein- und Auslaufstrecken
    Der Messaufnehmer ist nach Möglichkeit vor Armaturen wie Ventilen, T-Stücken, Krümmern usw. zu montieren.
    Einlaufstrecke ≥ 5×DN
    Auslaufstrecken ≥ 2×DN  
    Einsatzbedingungen: Umgebung
    Umgebungstemperatur –20… +60 °C
    Lagerungstemperatur –20… +60 °C
    Schutzart IP 67 (NEMA 4X) für Messumformer und Messaufnehmer
    Stoß- und Schwingungsfestigkeit Beschleunigung bis 2 g in Anlehnung an IEC 600 68-2-6
    EMV Nach IEC/EN 61326 sowie NAMUR-Empfehlung NE 21; Emmission: nach Grenzwert für Industrie EN 55011
    Einsatzbedingungen: Prozess
    Mediumtemperatur 0…+60 °C
    Mindestleitfähigkeit ≥ 50 μS/cm
    Prozessdruck PN16
    Unterdruckfestigkeit Messrohr: 0 mbar abs. bei einer Messstofftemperatur von ≤ 60 °C
    Werkstoffe
    Erdungsscheiben 1.4301/304
    Gehäuse Pulverlackbeschichteter Aluminiumdruckguss
    Messrohr Polyamid, O-Ringe: EPDM  
    Elektroden 1.4435/316L
    Elektrodenbestückung Zwei Messelektroden aus 1.4435/316L
    Montageset (Stahl verzinkt)
    Für Zwischenflanschausführung im Lieferumfang enthalten
    Inhalt Gewindebolzen, Muttern und Unterlagsscheiben und einem Satz EPDM Flanschdichtungen
    Anzeige und Bedienoberfläche
    Anzeigeelemente Flüssigkristall-Anzeige: unbeleuchtet, zweizeilig mit je 16 Zeichen
    Anzeigedarstellung Anzeigedarstellung (Betriebsmodus) vorkonfiguriert: Volumendurchfluss und Summenzählerstand; 1 Summenzähler
    Bedienelemente Vor-Ort-Bedienung über drei Bedientasten
    Fernbedienung Bedienung via HART®-Protokoll und FieldCare
    Zulassungen
    Trinkwasserzulassung KTW/W270

    Abmessungen (in mm)

    Kompaktausführung Promag D als Zwischenflanschausführung

    Durchflussmesser Proline Promag 10D - Abmessungen

    Einbau gemäß Betriebsanleitung

    DN L A B C Gewicht
    EN (DIN)/JIS [mm] ANSI [inch] [mm] [mm] [mm] [mm] [kg]
    25 1" 55 283 240 43 2,9
    40 1 ½" 69 303 251 52 3,5
    50 2" 83 324 262 62 4,3
    65 - 93 342 272 70 5,1
    80 3" 117 351 276 75 6,1
    100 4" 148 379 290 89 8,8

    Kompaktausführung Promag D mit Gewindeanschluss

    Einbau gemäß Betriebsanleitung

    DN E G H J Gewicht
    EN (DIN)/JIS [mm] ANSI [inch] [mm] [mm] [mm] [mm] [kg]
    25 1" 110 240 43 283 2,9
    40 1 ½" 140 251 52 303 3,5
    50 2" 200 262 62 324 4,3

    Elektrischer Anschluss

    Durchflussmesser Proline Promag 10D - Elektrischer Anschluss

    Anschließen des Messumformers, Leitungsquerschnitt max. 2,5 mm²

    a Elektronikraumdeckel

    b Hilfsenergiekabel

    c Erdungsklemme für Schutzleiter

    d Anschlussklemmenstecker für Hilfsenergiekabel

    e Signalkabel

    f Erdungsklemme für Signalkabel

    g Anschlussklemmenstecker für Signalkabel

    h Servicestecker

    i Erdungsklemme für Potentialausgleich

     

    Klemmennummern:

    • 24 (+)/25 (-) = Impuls-/Statusausgang
    • 26 (+)/27 (-) = Stromausgang HART®

    funktionale Werte siehe „Ausgangssignal"

     

    • 1 (L1/L+) / 2 (N/L–) = Hilfsenergie
    funktionale Werte siehe „Versorgungsspannung"

    Messgenauigkeit

    Durchflussmesser Proline Promag 10D - Messgenauigkeit

    Max. Messfehlerbetrag in % des Messwertes.

    Schwankungen der Versorgungsspannung haben innerhalb des spezifizierten Bereichs keinen Einfluss.

    Druck-Temperatur-Kurven

    Zulässiger Betriebsdruck

    Durchflusskennwerte (SI-Einheiten)

    Nennweite  Empfohlene Durchflussmenge Werkeinstellungen
    [mm] min./max. Endwert
    (v ~ 0,3 bzw. 10 m/s)
    Endwert Stromausgang
    (v ~ 2,5 m/s)
    Impulswertigkeit
    (~ 2 Pulse/s)
    Schleichmenge
    (v ~ 0,04 m/s)
    25 9... 300 dm³/min 75 dm³/min 0,50 dm³ 1 dm³/min
    40 25... 700 dm³/min 200 dm³/min 1,50 dm³ 3 dm³/min
    50 35... 1100 dm³/min 300 dm³/min 2,50 dm³ 5 dm³/min
    65 60... 2000 dm³/min 500 dm³/min 5,00 dm³ 8 dm³/min
    80 90... 3000 dm³/min 750 dm³/min 5,00 dm³ 12 dm³/min
    100 145... 4700 dm³/min 1200 dm³/min 10,00 dm³ 20 dm³/min
  • Technisches Datenblatt

    Mehr Dokumente für 10D