Drucksensor für hygienische Prozesse Cerabar T PMP135
A3EHEDGIOLINK

Drucksensor für hygienische Prozesse

Cerabar PMP23 - Ersetzt PMP135

ab €212,-
Brauchen Sie Hilfe?

Info-Hotline
0 800 343 47 32

  • • Hohe Reproduzierbarkeit und Langzeitstabilität
    • Kundenspezifisch einstellbare Messbereiche
    • Ölfüllung FDA konform

    Wichtige Eckdaten

    Produkt Gase, Dämpfe, Flüssigkeiten
    und Stäube in der Lebensmittelindustrie
    Ausgang 4…20 mA

    Genauigkeit

    ±0,3 %
    Prozesstemperatur –10...+100 °C,
    135 °C für max. 1 h
    Messbereich Von –400...+400 mbar
    bis –1...+40 bar

    Cerabar PMP23 : Messbereich voreingestellt

    Produkt / AusführungPreis / Stück in EURBestellnummer
    Ausgang / Elektrischer AnschlussProzessanschluss1 bis 34 bis 1011+
    4-20mA - IP65Tri-Clamp ISO2852 DN25-38 (1-1/2") DIN32676 DN25-38, EHEDG, 3A258,-233,-212,- PMP23-AA1xxxJ3CJ
    M24, 316L, 3A, EHEDG265,-238,-217,- PMP23-AA1xxxJxxx
    ISO228 G1, 316L, 3A, EHEDG269,-242,-221,- PMP23-AA1xxxJxxx
    DIN11851 / Clamp ISO2852 DN22 / Varivent / ..., 3A, EHEDG303,-273,-249,- PMP23-AA1xxxJxxx
    4-20mA - IP69Tri-Clamp ISO2852 DN25-38 (1-1/2") DIN32676 DN25-38, EHEDG, 3A280,-252,-230,- PMP23-AA1NxxJ3CJ
    M24, 316L, 3A, EHEDG287,-258,-235,- PMP23-AA1NxxJxxx
    ISO228 G1, 316L, 3A, EHEDG291,-262,-239,- PMP23-AA1NxxJxxx
    DIN11851 / Clamp ISO2852 DN22 / Varivent / ..., 3A, EHEDG325,-293,-267,- PMP23-AA1NxxJxxx

    Cerabar PMP23 : Fester Messbereich

    Produkt / AusführungPreis / Stück in EURBestellnummer
    Ausgang - Elektrischer AnschlussProzessanschluss1 bis 34 bis 1011+
    4-20mA - IP65Tri-Clamp ISO2852 DN25-38 (1-1/2") DIN32676 DN25-38, EHEDG, 3A258,-233,-212,- PMP23-AA1xxxB3CJ
    M24, 316L, 3A, EHEDG265,-238,-217,- PMP23-AA1xxxBxxx
    ISO228 G1, 316L, 3A, EHEDG269,-242,-221,- PMP23-AA1xxxBxxx
    DIN11851 / Clamp ISO2852 DN22 / Varivent / ..., 3A, EHEDG303,-273,-249,- PMP23-AA1xxxBxxx
    IO-Link; 4-20mA - IP65Tri-Clamp ISO2852 DN25-38 (1-1/2") DIN32676 DN25-38, EHEDG, 3A258,-233,-212,- PMP23-AA7xxxB3CJ
    M24, 316L, 3A, EHEDG265,-238,-217,- PMP23-AA7xxxBxxx
    ISO228 G1, 316L, 3A, EHEDG269,-242,-221,- PMP23-AA7xxxBxxx
    DIN11851 / Clamp ISO2852 DN22 / Varivent / ..., 3A, EHEDG303,-273,-249,- PMP23-AA7xxxBxxx
    4-20mA - IP69Tri-Clamp ISO2852 DN25-38 (1-1/2") DIN32676 DN25-38, EHEDG, 3A280,-252,-230,- PMP23-AA1NxxB3CJ
    M24, 316L, 3A, EHEDG287,-258,-235,- PMP23-AA1NxxBxxx
    ISO228 G1, 316L, 3A, EHEDG291,-262,-239,- PMP23-AA1NxxBxxx
    DIN11851 / Clamp ISO2852 DN22 / Varivent / ..., 3A, EHEDG325,-293,-267,- PMP23-AA1NxxBxxx
    IO-Link; 4-20mA - IP69Tri-Clamp ISO2852 DN25-38 (1-1/2") DIN32676 DN25-38, EHEDG, 3A280,-252,-230,- PMP23-AA7NxxB3CJ
    M24, 316L, 3A, EHEDG287,-258,-235,- PMP23-AA7NxxBxxx
    ISO228 G1, 316L, 3A, EHEDG291,-262,-239,- PMP23-AA7NxxBxxx
    DIN11851 / Clamp ISO2852 DN22 / Varivent / ..., 3A, EHEDG325,-293,-267,- PMP23-AA7NxxBxxx

    Cerabar PMP23 : ATEX II 1/2G Ex ia IIC T4 Ga/Gb - Messbereich voreingestellt

    Produkt / AusführungPreis / Stück in EURBestellnummer
    Ausgang / Elektrischer AnschlussProzessanschluss1 bis 34 bis 1011+
    4-20mA - IP69Tri-Clamp ISO2852 DN25-38 (1-1/2") DIN32676 DN25-38, EHEDG, 3A346,-311,-284,- PMP23-BA1NxxJ3CJ
    M24, 316L, 3A, EHEDG352,-317,-289,- PMP23-BA1NxxJxxx
    ISO228 G1, 316L, 3A, EHEDG357,-321,-293,- PMP23-BA1NxxJxxx
    DIN11851 / Clamp ISO2852 DN22 / Varivent / ..., 3A, EHEDG391,-352,-320,- PMP23-BA1NxxJxxx

    Accessories

    Produkt / AusführungPreis / Stück in EURBestellnummer
    Einschweissadapter G1, 316L Frontbündige Abdichtung Prozessanschluss. Werkstoff: 316L. Verwendung: PMP23, PMP51, PMP135, PTP33B/PTP35. Korrekte Installation nur mit Dummy.72,09 52005087
    Einschweissadapter G1, 316L, 3.1 Frontbündige Abdichtung Prozessanschluss. Werkstoff: 316L. Abnahmeprüfzeugnis EN10204-3.1 Material. Verwendung: PMP23, PMP51, PMP135, PTP33B/PTP35. Korrekte Installation nur mit Dummy.120,79 52010171
    Einschweissadapter G1, d=60, 316L Frontbündige Abdichtung Prozessanschluss. Werkstoff: 316L. Dichtung: Silikon O-Ring. FDA, EHEDG, 3-A konform. Verwendung: FMI51/FMI52, FTI51/FTI52, FTL20/FTL20H, FTL31/FTL33, FTL50/FTL50H/FTL51/FTL51C/FTL51H, FTL80/FTL81, FTL260, FTW23, FTW33, PMP23, PMP51, PMP135, PTP33B/PTP35. Verwendung: TM401/TM411, TMR35.36,56 52001051
    Einschweissadapter G1, d=60, 316L, 3.1 Frontbündige Abdichtung Prozessanschluss. Werkstoff: 316L. Abnahmeprüfzeugnis EN10204-3.1 Material. Dichtung: Silikon O-Ring. FDA, EHEDG, 3-A konform. Verwendung: FMI51/FMI52, FTI51/FTI52, FTL20H, FTL31/FTL33, FTL50/FTL50H/FTL51/FTL51C/FTL51H, FTL80/FTL81, FTL260, FTW23, FTW33, PMP23, PMP51, PMP135, PTP33B/PTP35. Verwendung: TM401/TM411, TMR35.129,31 52011896
    Steckerbuchse/-Kupplung 4p-125V, 4A-M12 M12 Steckerbuchse. Selbstkonfektionierbarer Anschluss. Verwendung: Gehäusestecker M12.14,99 52006263
    Kabel 4x0,34, Dose M12,Cu Sn/Ni,90o,L=5m M12 Steckerbuchse. 5m Kabel PVC,Cu Sn/Ni Schraubverschluss. Verwendung: FMB50/FMB51/FMB52/FMB53, FTL31/FTL33, FTW23, FTW33, PMC11, PMC21, PMC51, PMP11, PMP21/PMP23, PMP51/PMP55, PTC31B, PTP31B/PTP33B.6,82 52010285
    Steckerbuchse M12 90deg Selbstkonfektionierbarer Anschluss. Verwendung: Gehäusestecker M12.24,50 71114212
    Kabel 4x0,34, Dose M12, 316L, 90o, L=5m M12x1 Stecker. 5m Kabel PVC, 316L Schraubverschluss. Speziell für Hygieneapplikationen.19,57 52024216
    Anzeige PHX20 Aufsteckanzeige 4-20mA, 4-stellig rot. Stecker DIN43650, Schutzart IP65. Anzeigebereich frei programmierbar. Spannungsabfall <= 5V. Verwendung: PMC131, PMP11/PMP21/PMP23, PMP131/135.139,-129,-122,- 52022914

    Alle Preise exkl. MwSt., Fracht und Verpackung. Gültigkeit 6 Wochen, längstens bis zum 31.08.2018. Es gelten ausschließlich unsere
    Allgemeinen Liefer- und Leistungsbedingungen

    Erfüllt dieser Cerabar Drucksensor nicht ihre Anforderungen?

    Personen, die dieses Produkt gekauft haben, interessierten sich auch für

  • Anwendung

    Der Cerabar ist ein Drucksensor zur Messung von Absolut- und Relativdruck in Gasen, Dämpfen, Flüssigkeiten und Stäuben für Applikationen mit Hygieneanforderungen. Der Cerabar ist vielfältig einsetzbar dank einer Vielzahl an Zulassungen und Prozessanschlüssen.

    Messprinzip

    Der Prozessdruck lenkt die metallische Prozessmembrane des Sensors aus und eine Fülflüssigkeit überträgt den Druck auf eine
    Wheatstonesche Messbrücke (Halbleitertechnologie). Die druckabhängige Änderung der Bruükenausgangsspannung wird gemessen und ausgewertet.

    Messeinrichtung

    Drucksensor für hygienische Prozesse Cerabar T PMP135 - Meseinrichtung

    Drucksensor Cerabar PMP23 4...20 mA Analogausgang (a) mit Speisetrenner z. B. RN221N oder RMA42 (b) von E-direct

  • Technische Daten

    Ausgang
    Ausgangssignal 4...20 mA (2-Leiter)
    IO-Link 4...20 mA (3- oder 4-Leiter)
    Schaltvermögen – Schaltzustand EIN: Ia ≤ 250 mA
    – Schaltzustand AUS: Ia ≤1 mA
    – Spannungsabfall PNP: ≤2 V
    Signalbereich
    4...20 mA
    3,8...20,5 mA
    Bürde
    4 to 20 mA
    RLmax ≤ (UB – 6,5 V) / 22 mA 1)
    Ausfallsignal
    4...20 mA
    max. Alarm >21 mA;
    min. Alarm Strom einstellbar
    Dynamisches
    Verhalten
    4...20 mA: Zeitkonstante (T90) 15 ms
    IO-Link: Zeitkonstante (T90) 16 ms
    1) RLmax: maximaler Bürdenwiderstand; UB: Versorgungsspannung
    Energieversorgung
    Versorgungsspannung 10...30 V DC
    Stromaufnahme 4...20 mA: ≤ 26 mA
    IO-Link: max. ≤ 300 mA
    Schutzart – Kabel: IP66/ 67 NEMA Type 4X/6P
    – Stecker M12 Kunststoff: IP65/67 NEMA Type 4X
    – Stecker M12 Metall: IP66/69 NEMA Type 4X
    – Ventilstecker: IP65 NEMA Type 4X
    Einfluss der
    Hilfsenergie
    ≤0,005% des URL/1 V
    Restwelligkeit ±5 %
    Leistungsmerkmale
    Referenz-Genauigkeit ±0,3 %
    Thermische Änderung
    des Nullsignals und
    Ausgangsspanne
    <1 bar: <1,2 %;
    ≥1 bar: <1 %
    Langzeitstabilität 1 Jahr: ±0,2 %;
    5 Jahre: ±0,4 %;
    8 Jahre: ±0,45 %
    Einschaltzeit ≤2 s
    Umgebung
    Umgebungstemperatur –40...+85 °C
    Geräte im explosionsgefährdeten Bereich oder mit IO-Link:
    –40...+70 °C
    Lagerungstemperatur –40...+85 °C
    Klimaklasse Klasse 4K4H
    Elektromagnetische
    Verträglichkeit
    - Störaussendung nach EN 61326 Betriebsmittel B
    - Störfestigkeit nach EN 61326 Anhang A (Industriebereich)
    - NAMUR Empfehlung EMV (NE21) (nicht für Geräte mit IO-Link)
    Prozess
    Prozesstemperatur –10...+100 °C
    SIP-Reinigung bei +135 °C für maximal eine
    Stunde
    Werkstoffe
     Nichtprozessberührend – Gehäuse: Edelstahl 316L
    – Füllöl: NSF-H1 Synthetiköl gemäß FDA 21 CFR 178.3570
     Prozessberührend – Prozessanschlüsse: 316L
    – Metallische Prozessmembrane: AISI 316L
    – TSE-Freiheit für alle prozessberührenden Komponenten
    Zulassungen
    ATEX II 1/2G Ex ia IIC T4 Ga/Gb
    CSA C/US IS Cl. I Div. 1 Gr. A-D
    FM IS Cl. I, Div.1 Gr. A-D T4
    IEC Ex ia IIC T4 Ga/Gb
    NEPSI Ex ia IIC T4
    EAC Ex ia IIC T4 Ga/Gb
     3-A, EHEDG, EG1935/2004 
     Druckgeräterichtlinie

    Abmessungen (in mm)

    Gehäuse

    Drucksensor für hygienische Prozesse Cerabar T PMP23 - Abmessungen Gehäuse

    a) Stecker M12, Gehäusekappe aus Kunststoff
    b) Stecker M12, Gehäusekappe aus Metall
    c) Ventilstecker M16
    d) Kabel

     

    Einbau gemäß Betriebsanleitung

    Prozessanschlüsse mit frontbündiger, metallischer Prozessmembran

    Drucksensor für hygienische Prozesse Cerabar T PMP135 - Abmessungen Prozessanschlüsse

    a) DIN 11851 DN 25
    b) DIN 11851 DN 40
    c) DIN 11851 DN 50
    d) SMS 1½"
    e) Clamp ISO 2852 DN 22
    f) Tri-Clamp ISO 2852 DN 25 – DN 38
    g) Tri-Clamp ISO 2852 DN 40 – DN 51
    h) Varivent F Rohr DN25-32
    i) Varivent N Rohr DN40-162
    j) Universaladapter 44 mm

     

    Elektrischer Anschluss

    Drucksensor für hygienische Prozesse Cerabar T PMP23 - Elektrischer Anschluss ISO Stecker

    a) 4...20 mA Ausgang

    b) Stecker M12

    c) Ventilstecker

    d) Kabel

    e) Geräte mit IO-Link

    f) Stecker M12


    Kabel:
    1: braun = L+
    2: blau = L-
    3: grün/gelb = Erdanschluss
    (a): Referenzluftschlauch

  • Technisches Datenblatt

    Mehr Dokumente für PMP23
  • IO-Link

    Neben den allgemeinen Vorteilen, die unten aufgelistet sind, bietet die IO-Link Punkt zu Punkt Verbindung bei unserem hygienischem Drucksensor PMP23 zusätzlich folgende Vorteile:

    • Einstellbarkeit des Messbereiches
    • Ein Schalt- und ein Analogausgang im Edelstahlgehäuse

     

    Generelle Vorteile von IO Link
    Digitaler Messwert:

    • Fehlerfreie Übertragung (z.B. EMV)
    • Höhere Gesamtgenauigkeit da keine Wandlung

     

    Mehr Informationen:

    • Übertragung mehrerer Messwerte möglich
    • Detaillierte Fehlerinformation
    • Zusätzliche Prozessinformationen (z.B. kontinuierlicher Messwert aus Schaltern)

     

    Zentrale Speicherung der Parameter:

    • Bei Gerätetausch können Parametersätze vom Master in Gerät geladen werden
    • Konfiguration auf andere Geräte übertragbar (auch Maschinenweise)
    • Fernwartung der Sensoren möglich
  • Vorgängermodell:

    Suche:
    Keine Ergebnisse