Liquipoint konduktiver Grenzschalter zur Mehrpunktdetektion

Konduktive Grenzschalter zur Mehrpunktdetektion

Liquipoint T FTW31 / FTW32

Brauchen Sie Hilfe?

Info-Hotline
0 800 343 47 32

    • Mit einem Gerät bis zu fünf Grenzstände detektieren
    • Flexible Instrumentierung (kompakt/getrennt)
    • Keine bewegten Teile im Tank
    • Kein Abgleich erforderlich 

    Wichtige Eckdaten

    Medium Flüssigkeiten ab 10 μS/cm
    Zulassung ATEX II 2G EEx ia
    Messpunkte bis zu vier Messpunkte mit fünf Stäben oder Seilen
    Messstofftemperatur –40…+100 °C
    Druck –1…+10 bar

    Liquipoint T FTW31 : L=1000mm

    Produkt / AusführungPreis / Stück in EURBestellnummer
    ZulassungElektronik; AusgangMesspunkt1 bis 34 bis 1011+
    Ex-freier BereichSeparate Instrumentierung2x Stab, 316L88,-82,-78,- FTW31-A1A2CA0A
    3x Stab, 316L110,-102,-96,- FTW31-A1A3CA0A
    5x Stab, 316L124,-115,-109,- FTW31-A1A5CA0A
    FEW52; PNP 10.8-45VDC2x Stab, 316L157,-146,-138,- FTW31-A1A2CA2A
    3x Stab, 316L178,-165,-157,- FTW31-A1A3CA2A
    FEW54; Relais 20-253VAC; 20-55VDC2x Stab, 316L157,-146,-138,- FTW31-A1A2CA4A
    3x Stab, 316L178,-165,-157,- FTW31-A1A3CA4A
    Ex-freier Bereich, WHG, Leckage ÜberwachungSeparate Instrumentierung2x Stab, 316L106,-99,-93,- FTW31-B1A2CA0A
    3x Stab, 316L127,-118,-112,- FTW31-B1A3CA0A
    5x Stab, 316L142,-132,-125,- FTW31-B1A5CA0A
    FEW52; PNP 10.8-45VDC2x Stab, 316L175,-162,-154,- FTW31-B1A2CA2A
    3x Stab, 316L196,-182,-172,- FTW31-B1A3CA2A
    FEW54; Relais 20-253VAC; 20-55VDC2x Stab, 316L175,-162,-154,- FTW31-B1A2CA4A
    3x Stab, 316L196,-182,-172,- FTW31-B1A3CA4A
    ATEX II 2G EEx ia IIC T6, WHG, XA, Leckage Überwachung, Sicherheitshinweise beachten (XA) (Elektrostatische Aufladung)Separate Instrumentierung2x Stab, 316L104,-96,-91,- FTW31-D1A2CA0A
    3x Stab, 316L125,-116,-110,- FTW31-D1A3CA0A
    5x Stab, 316L139,-129,-122,- FTW31-D1A5CA0A
    FEW58; NAMUR2x Stab, 316L172,-160,-151,- FTW31-D1A2CA8A
    3x Stab, 316L193,-180,-170,- FTW31-D1A3CA8A

    Liquipoint T FTW31 : L=2000 mm

    Produkt / AusführungPreis / Stück in EURBestellnummer
    ZulassungElektronik; AusgangMesspunkt1 bis 34 bis 1011+
    Ex-freier BereichSeparate Instrumentierung2x Stab, 316L95,-89,-84,- FTW31-A1A2DA0A
    3x Stab, 316L117,-108,-103,- FTW31-A1A3DA0A
    5x Stab, 316L131,-122,-115,- FTW31-A1A5DA0A
    FEW52; PNP 10.8-45VDC2x Stab, 316L164,-152,-144,- FTW31-A1A2DA2A
    3x Stab, 316L185,-172,-163,- FTW31-A1A3DA2A
    FEW54; Relais 20-253VAC; 20-55VDC2x Stab, 316L164,-152,-144,- FTW31-A1A2DA4A
    3x Stab, 316L185,-172,-163,- FTW31-A1A3DA4A
    Ex-freier Bereich, WHG, Leckage ÜberwachungSeparate Instrumentierung2x Stab, 316L113,-105,-100,- FTW31-B1A2DA0A
    3x Stab, 316L134,-125,-118,- FTW31-B1A3DA0A
    5x Stab, 316L149,-138,-131,- FTW31-B1A5DA0A
    FEW52; PNP 10.8-45VDC2x Stab, 316L181,-169,-160,- FTW31-B1A2DA2A
    3x Stab, 316L203,-188,-178,- FTW31-B1A3DA2A
    FEW54; Relais 20-253VAC; 20-55VDC2x Stab, 316L181,-169,-160,- FTW31-B1A2DA4A
    3x Stab, 316L203,-188,-178,- FTW31-B1A3DA4A
    ATEX II 2G EEx ia IIC T6, WHG, XA, Leckage Überwachung, Sicherheitshinweise beachten (XA) (Elektrostatische Aufladung)Separate Instrumentierung2x Stab, 316L111,-103,-97,- FTW31-D1A2DA0A
    3x Stab, 316L132,-123,-116,- FTW31-D1A3DA0A
    5x Stab, 316L146,-136,-129,- FTW31-D1A5DA0A
    FEW58; NAMUR2x Stab, 316L179,-166,-157,- FTW31-D1A2DA8A
    3x Stab, 316L200,-186,-176,- FTW31-D1A3DA8A

    Liquipoint T FTW32 : L=5000 mm

    Produkt / AusführungPreis / Stück in EURBestellnummer
    ZulassungElektronik; AusgangMesspunkt1 bis 34 bis 1011+
    Ex-freier BereichSeparate Instrumentierung2x Seil, 316Ti126,-117,-111,- FTW32-A1D2CA0A
    3x Seil, 316Ti147,-137,-130,- FTW32-A1D3CA0A
    5x Seil, 316Ti248,-231,-218,- FTW32-A1D5CA0A
    FEW52; PNP 10.8-45VDC2x Seil, 316Ti194,-180,-171,- FTW32-A1D2CA2A
    3x Seil, 316Ti216,-200,-190,- FTW32-A1D3CA2A
    FEW54; Relais 20-253VAC; 20-55VDC2x Seil, 316Ti194,-180,-171,- FTW32-A1D2CA4A
    3x Seil, 316Ti216,-200,-190,- FTW32-A1D3CA4A
    Ex-freier Bereich, WHG, Leckage ÜberwachungSeparate Instrumentierung2x Seil, 316Ti143,-133,-126,- FTW32-B1D2CA0A
    3x Seil, 316Ti165,-153,-145,- FTW32-B1D3CA0A
    5x Seil, 316Ti266,-247,-234,- FTW32-B1D5CA0A
    FEW52; PNP 10.8-45VDC2x Seil, 316Ti212,-197,-186,- FTW32-B1D2CA2A
    3x Seil, 316Ti233,-217,-205,- FTW32-B1D3CA2A
    FEW54; Relais 20-253VAC; 20-55VDC2x Seil, 316Ti212,-197,-186,- FTW32-B1D2CA4A
    3x Seil, 316Ti233,-217,-205,- FTW32-B1D3CA4A
    ATEX II 2G EEx ia IIC T6, WHG, XA, Leckage Überwachung, Sicherheitshinweise beachten (XA) (elektrostatische Aufladung)Separate Instrumentierung2x Seil, 316Ti141,-131,-124,- FTW32-D1D2CA0A
    3x Seil, 316Ti163,-151,-143,- FTW32-D1D3CA0A
    5x Seil, 316Ti264,-245,-232,- FTW32-D1D5CA0A
    FEW58; NAMUR2x Seil, 316Ti210,-195,-184,- FTW32-D1D2CA8A
    3x Seil, 316Ti231,-215,-203,- FTW32-D1D3CA8A

    Liquipoint T FTW32 : L=10000 mm

    Produkt / AusführungPreis / Stück in EURBestellnummer
    ZulassungElektronik; AusgangMesspunkt1 bis 34 bis 1011+
    Ex-freier BereichSeparate Instrumentierung2x Seil, 316Ti154,-143,-136,- FTW32-A1D2DA0A
    3x Seil, 316Ti176,-163,-155,- FTW32-A1D3DA0A
    5x Seil, 316Ti276,-257,-243,- FTW32-A1D5DA0A
    FEW52; PNP 10.8-45VDC2x Seil, 316Ti222,-207,-196,- FTW32-A1D2DA2A
    3x Seil, 316Ti244,-227,-215,- FTW32-A1D3DA2A
    FEW54; Relais 20-253VAC; 20-55VDC2x Seil, 316Ti222,-207,-196,- FTW32-A1D2DA4A
    3x Seil, 316Ti244,-227,-215,- FTW32-A1D3DA4A
    Ex-freier Bereich, WHG, Leckage ÜberwachungSeparate Instrumentierung2x Seil, 316Ti172,-160,-151,- FTW32-B1D2DA0A
    3x Seil, 316Ti193,-180,-170,- FTW32-B1D3DA0A
    5x Seil, 316Ti294,-274,-259,- FTW32-B1D5DA0A
    FEW52; PNP 10.8-45VDC2x Seil, 316Ti240,-223,-211,- FTW32-B1D2DA2A
    3x Seil, 316Ti262,-243,-230,- FTW32-B1D3DA2A
    FEW54; Relais 20-253VAC; 20-55VDC2x Seil, 316Ti240,-223,-211,- FTW32-B1D2DA4A
    3x Seil, 316Ti262,-243,-230,- FTW32-B1D3DA4A
    ATEX II 2G EEx ia IIC T6, WHG, XA, Leckage Überwachung, Sicherheitshinweise beachten (XA) (elektrostatische Aufladung)Separate Instrumentierung2x Seil, 316Ti170,-158,-149,- FTW32-D1D2DA0A
    3x Seil, 316Ti191,-178,-168,- FTW32-D1D3DA0A
    5x Seil, 316Ti292,-272,-257,- FTW32-D1D5DA0A
    FEW58; NAMUR2x Seil, 316Ti238,-221,-209,- FTW32-D1D2DA8A
    3x Seil, 316Ti260,-241,-228,- FTW32-D1D3DA8A

    Zubehör

    Produkt / AusführungPreis / Stück in EURBestellnummer
    Befestigungsmutter G1-1/2 Sechskant, SW60. Verwendung: Liquipoint T, Liquicap T, Prosonic M FMU40, Prosonic T FMU30, FMR10/FMR20.21,19 52014146

    Alle Preise exkl. MwSt., Fracht und Verpackung. Gültigkeit 6 Wochen, längstens bis zum 30.11.2017. Es gelten ausschließlich unsere
    Allgemeinen Liefer- und Leistungsbedingungen

    Personen, die dieses Produkt gekauft haben, interessierten sich auch für

  • Einsatzbereiche

    Liquipoint T Sonden werden in Behältern mit leitfähigen Flüssigkeiten eingesetzt. Abhängig von der Anzahl der Messpunkte können unterschiedliche Messaufgaben wie z. B. Überfüllsicherung, Trockenlaufschutz oder Zweipunktregelung von Pumpen realisiert werden.

    Funktion

    Zwischen den Sondenstäben steht bei leerem Tank eine Wechselspannung an. Sobald die leitende Flüssigkeit im Tank eine Verbindung zwischen dem Masse-Sondenstab und z. B. dem Maximum-Sondenstab bildet, fließt ein messbarer Strom, und der Liquipoint T schaltet wenn die Flüssigkeit die Sonde bedeckt bzw. wieder freigibt. Durch die Verwendung von Wechselspannung werden Korrosion an den Sondenstäben und elektrolytische Zersetzung des Füllguts in fast allen Anwendungsfällen vermieden. Das Material der Tankwand ist für die Messung belanglos, da es sich um einen geschlossenen potenzialfreien Stromkreis zwischen Sondenstäben und Elektronik handelt. Eine Berührung der Sondenstäbe während des Betriebs ist absolut ungefährlich.

    Anwendungsbeispiel

    Sonden mit integriertem Elektronikeinsatz (Kompaktinstrumentierung)

    Liquipoint konduktiver Grenzschalter zur Mehrpunktdetektion - Abmessungen

    Die Messeinrichtung besteht aus:

    • FTW31, FTW32 mit zwei/drei Stäbenoder Seilen und einem Elektronikeinsatz
    • Steuerungen, Schaltgeber oder Signalgeber z. B. Prozessleitsysteme SPS, Relais oder NAMUR Trennschaltverstärker nach IEC 60947-5-6

    Sonden ohne integrierten Elektronikeinsatz (Getrenntinstrumentierung)

    Liquipoint konduktiver Grenzschalter zur Mehrpunktdetektion - Anwendung getrennt

    Die Messeinrichtung besteht aus:

    • FTW31, FTW32 mit zwei bis fünf Stäben oder Seilen
    • Nivotester FTW325 oder FTW470Z
    • Steuerungen, Schaltgeber oder Signalgeber z. B. Prozessleitsysteme SPS, Relais usw.

    Die Anzahl der Nivotester ist abhängig von der Anzahl der Messpunkte
    (z. B. vier Messpunkte mit zwei Nivotestern FTW).

  • Technische Daten

    Allgemein
    Ausführung

    Kompaktausführung:
    Zwei/drei (Immer ΔS-Modus – nur bei Dreistab-/Seilsonde) Stäbe oder Seile

    Getrenntausführung (Mit integrierter Leitungsüberwachung – in Verbindung mit Auswertegerät FTW325):
    Zwei/drei/fünf Stäbe oder Seile

    Sondenlänge

    Stäbe: 100...4000 mm;

    Seile: 250...15 000 mm;

    alle Stäbe/Seile haben bei Auslieferung die gleiche Länge

    Mindestleitfähigkeit ≥10 µS/cm
    Kabelspezifikation Handelsübliches Kabel verwenden (25 Ω pro Ader)
    Einsatzbedingungen
    Messstofftemperatur –40...+100 °C
    Umgebungstemperatur –40...+70 °C
    Druckbereich –1...+10 bar
    Schutzart IP 66
    Prozessanschluss G1½″
    Werkstoffe
    Elektroden

    Stäbe: 1.4404 (316L)/Isolation: PP

    Seile: 1.4571 (316TI)/Isolation: FEP

    Gewicht: 1.4435 (316L)

    Prozessanschluss PPS
    Gehäuse F16

    für Kompaktinstrumentierung

    Gehäuse: PBT;

    Deckel: PBT;

    Adapter: PBT

    Gehäuse F24

    für getrennte Instrumentierung

    Gehäuse: PPS;

    Deckel: PBT

    Zulassungen (Kompaktausführung)
    Ex-Zulassung ATEX II 2G EEx ia IIC T6 mit FEW58
    WHG-Zulassung WHG Z-65.40-360 (DIBt)
    Zulassungen (Getrenntausführung)
    Ex-Zulassung ATEX II 2G EEx ia IIC T6

    Abmessungen (in mm)

    Sonden mit integriertem Elektronikeinsatz 

    Liquipoint konduktiver Grenzschalter zur Mehrpunktdetektion - Abmessungen mit integriertem Elektronikeinsatz

    L = Sondenlänge

     

    FTW31 (Stabversion)

    FTW32 (Seilversion)

    Kompaktinstrumentierung

     

    Einbau gemäß Betriebsanleitung

    Sonden ohne integrierten Elektronikeinsatz 

    Liquipoint konduktiver Grenzschalter zur Mehrpunktdetektion - Abmessungen

    L =Sondenlänge

     

    FTW31 (Stabversion)

    FTW32 (Seilversion)

    Getrenntinstrumentierung

     

    Einbau gemäß Betriebsanleitung

    Elektrischer Anschluss – Sonden mit integriertem Elektronikeinsatz (Kompaktinstrumentierung)

    Elektronikeinsatz FEW52
    Anschlussspannung U = 10,8... 45 V DC
    Stromaufnahme max. 25 mA
    Lastanschluss Open Collector; PNP
    Schaltspannung max. 45 V
    Anschließbare Last

    kurzzeitig (max. 1 s): max. 2 A

    dauernd: max. 200 mA

    Verpolungsschutz ja
    Liquipoint konduktiver Grenzschalter zur Mehrpunktdetektion - Elektrischer Anschluss Kompaktinstrumentierung FEW52

    Anschluss eines Elektronikeinsatzes FEW52 an Liquipoint T (FTW31/32)

     

    F: Feinsicherung, abhängig von der angeschlossenen Last

    R: Angeschlossene Last, z. B. SPS, PLS, Relais

     

    a) Netz

    Elektronikeinsatz FEW54
    Anschlussspannung 20... 55 V DC oder 20... 253 V AC, 50/60 Hz
    Stromaufnahme max. 60 mA
    Einschaltstromspitze max. 2 A, max. 0,4 ms
    Pulsfrequenz ca. 1,5 s
    Ausgang zwei potenzialfreie Umschaltkontakte (DPDT)
    Kontaktbelastbarkeit

    U ~ max. 253 V, I ~ max. 4 A,

    U = 30 V/4 A; 150 V/0,2 A

    Leistungsaufnahme < 2,0 W
    Liquipoint konduktiver Grenzschalter zur Mehrpunktdetektion - Elektrischer Anschluss Kompaktinstrumentierung FEW54

    Anschluss eines Elektronikeinsatzes FEW54 an Liquipoint T (FTW31/32)

     

    F1: Feinsicherung 200 mA, mittelträge, empfohlen

    F2: Feinsicherung zum Schutz des Relaiskontakts, abhängig von der angeschlossenen Last

     

    a) Netz

    b)+c) Potenzialfreie Umschaltkontakte Kontakte schalten parallel

    d) Behälter

    Elektronikeinsatz FEW58
    Versorgungsspannung siehe „Technische Daten" des angeschlossenen Trennschalterverstärkers nach IEC 60947-5-6 (NAMUR).
    Zum Einsatz mit einem separaten Schaltgerät nach IEC 60947-5-6 (NAMUR); Ausgangssignalsprung von hohem auf niedrigen Strom bei
    Grenzstand (H-L-Flanke).
    Signalübertragung auf einer Zweidrahtleitung: H-L-Flanke 2,2...6,5 mA/0,4...1,0 mA.
    Ausgangssignal bei beschädigtem Sensor: <1,0 mA.
    Beim Anschluss an einen Multiplexer ist die Taktzeit auf min. 2 s einzustellen.
    Liquipoint konduktiver Grenzschalter zur Mehrpunktdetektion - Elektrischer Anschluss Kompaktinstrumentierung FEW58

    a) IEC 60947-5-6 (NAMUR)

    b) z. B.: FTL325N

    Elektrischer Anschluss – Sonden ohne integrierten Elektronikeinsatz (Getrenntinstrumentierung)

    Liquipoint konduktiver Grenzschalter zur Mehrpunktdetektion - Elektrischer Anschluss Getrenntinstrumentierung

    Zur Auswertung werden ein oder mehrere Auswerteeinheiten FTW325 benötigt.

    Separatinstrumentierung bei Dreistab- oder Seilsonden mit Leitungsüberwachung

     

    *1 Platine zur Leitungsüberwachung

  • Mehr Dokumente für FTW31
    Mehr Dokumente für FTW32